Tagesmutter/-Vater suchen

Ihre Schritte zum passenden Betreuungsplatz:

Kontaktaufnahme zum Verein

Melden Sie sich, sobald sie wissen, dass sie  einen Betruungsplatz für ihr Kind brauchen. Dafür drucken Sie den Anfragebogen aus und schicken ihn an uns.

Das Beratungsgespräch

Nach Eingang des Bogens wird die zuständige Fachkraft mit Ihnen einen Beratungstermin vereinbaren. Dort erhalten Sie alle Informationen zu den Rahmenbedingungen für die Kindertagespflege und können Ihre Fragen zur Betreuung loswerden. Anschließend sucht die Fachkraft mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung für Sie und ihr Kind.

Die Kontaktaufnahme zur Tagespflegeperson

Sie erhalten von uns einen Vorschlag zu einer geeigneten Tagespflegeperson, mit Ihr nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen. Stimmt die Chemie? Passen Erziehungsvorstellungen zusammen? Dann starten Sie zusammen mit der Eingewöhnung.

Die Eingewöhnung

Damit Ihr Kind sich bei der Tagespflegeperson wohlfühlen kann, braucht es eine gute Eingewöhnung. Vor allem für Kinder bis 3 Jahre ist diese Eingewöhnung sehr wichtig. Die einzelnen Eingewöhnungsschritte können Sie in unserem Flyer Eingewöhnung nachlesen.

Der bürokratische Teil

Wenn alles passt, schließen Sie mit der Tagespflegeperson eine Betreuungsvereinbarung ab. Auch hierbei unterstützen wir Sie gerne. Gleichzeitig sollten sie spätestens jetzt den Antrag auf  Kostenübernahme beim Jugendamt stellen. Alle Formulare die dafür notwendig sind, finden Sie hier.